Unter der Leitung von Sascha Klimczak spielten die Mitglieder des SV Hilden und regelmäßige Gäste das traditionelle Osterblitz. Hierfür wurden zwei Turniere von 45Min gestartet. Das erste Turnier begann um 20.00 und ging mit einer Bedenkzeit von 5+3 insgesamt 45Min. Das zweite Turnier begann dann um 21.15 und ging bei der klassischen Bedenkzeit von 5+0 ebenfalls 45Min. Am Ende wurden die Punkte aus beiden Turnieren zusammengerechnet.

Hier konnte „Patzer79“ (Michael K.) knapp vor „Raul Hamburger“ (Raul) und Lxf7“ (Alexander M.) gewinnen. Heimlicher Sieger war allerdings „axelstronghild“ (Tobias N.), welcher leider das erste Turnier nicht mitspielen konnte und im zweiten Turnier knapp Zweiter wurde. Hätte er das erste Turnier mitgespielt, wäre ein Gesamtsieg nicht unwahrscheinlich gewesen.

Am Ende waren sich aber alle einig, dass es riesen Spaß gemacht hat und weitere Online-Turniere gerne folgen dürfen!