Hallo Schachfreunde,

heute wurde ich vom Bezirksvorstand zum kommissarischen 2.Spielleiter gewählt.

Ich stelle mich kurz vor:
Ich heiße Marcel Harff, bin 31 Jahre alt, wohne in Dormagen und arbeite als Industriemeister Chemie im Chempark Dormagen.

Das Schachspielen erlernte ich im Alter von 7 Jahren von meinen Vater. Mit 8 Jahren spielte ich meine erste Turnierpartie in der damaligen B-Klasse des Schachbezirks Linker Niederrhein. Mit der 2. und 3. Mannschaft der Schachgemeinschaft Hochneukirch habe ich in meiner Jugend alle Spielklassen auf Bezirksebene erlebt und finde, dass diese Ligen einen besonderen Charme hatten. Als Schachspieler eines Dorfvereins (ca. 30 Mitglieder) hat es immer sehr gefreut, die großen Schachklubs zu ärgern.
Seit mehreren Jahren, auch aus Verbundenheit, bin ich DWZ-Beauftragter des Schachbezirks Linker Niederrhein.

Zur Saison 2016/2017 wechselte ich wohnungs- und berufsbedingt zum Düsseldorfer Schachklub. 
Als Schachspieler habe ich mich immer weiterentwickelt (FM-Titel, 2 IM-Normen) und dazu habe ich gemerkt und erlebt wie wichtig Ehrenamtler, Schiedsrichter, Turnierleiter, Mannschaftsführer, Trainer... für unser Hobby sind.
Seit meinem Wechsel zum DSK, habe ich mich mit Uwe Kaspar und weiteren engagierten Mitgliedern gerne um organisatorische Angelegenheiten gekümmert und wurde 2018 zum 2.Spielleiter des DSK gewählt.
Jetzt freue ich mich den Schachbezirk Düsseldorf als 2.Spielleiter zu unterstützen.

Ich bedanke mich beim Bezirksvorstand für das Vertrauen und hoffe auf einen tollen Austausch mit den Vereinen.

Schöne Grüße und weiterhin viel Spaß beim Schachsport,

Marcel Harff
Kommissarischer 2.Spielleiter