Aktuelles - Bezirksmitteilungen

Alle | Bezirksmitteilungen | Spielbetrieb | Vereinsnachrichten | Ausschreibungen | Schachnachrichten | Bezirksjugend

SV Hilden I steigt in die NRW-Klasse auf! Ratinger SK II in Relegation zur Regionalliga!

Author: MH - Published 2024-06-02 16:05 - (0 Reads)

Durch den Rückzug auf SC Siegburg I aus der Oberliga NRW und den damit verbundenen Freiplatz auf NRW-Ebene gibt es positive Entwicklungen für Schachbezirk Düsseldorf:

SV Hilden I steigt ohne Relegationsspiele als Zweiter der Regionalliga Niederrhein in die NRW-Klasse auf!
Wir wünschen dem SV Hilden viel Erfolg auf Landesebene!

Durch den Aufstieg von SV Hilden I in die NRW-Klasse entsteht ein Freiplatz in der Regionalliga Niederrhein.
Dieser Freiplatz wird in einem Relegationsmatch zwischen Ratinger SK II und SF Erkelenz I ausgespielt.
Das Relegationsmatch findet entweder am 16.06.2024 oder am 23.04.2024 statt.
Wir wünschen der Ratinger Mannschaft viel Erfolg!

JHV des Schachbezirks Düsseldorf - Thomas Sterz zum Ehrenmitglied des SBD ernannt

Author: JanGWerner - Published 2024-04-29 22:14 - (0 Reads)

Wahlen, Ergebnismeldungen, Beiträge, Ehrung

Bei der Jahreshauptversammlung des Schachbezirks Düsseldorf am vergangenen Samstag wurde ein Teil des Vorstands wiedergewählt. Marcel Harff wurde als 1. Spielleiter und stellvertretender Vorsitzender bestätigt, und Sascha Klimczak als Schriftführer wiedergewählt. Die 5 Mitglieder des Spielausschusses wurden ebenfalls im Amt bestätigt - aufgrund einer Satzungsänderung jetzt für 2 Jahre, parallel zur Amtslaufzeit des 1. Spielleiters.

Jan Werner berichtete von den Vorgängen des letzten Jahres, insbesondere auch auf Ebene des Schachbundes. Die neue Mitgliederverwaltung läuft seit Februar, eine zentrale Ergebnismeldung wurde jedoch nicht installiert. Der SBD schliesst sich ab der neuen Saison der Lösung des NSV an, dass Ergebnisse über den Chess League Manager wieder von den Vereinen selbst gemeldet werden können.

Die Ligen und Turniere laufen gut - neu war die Unimeisterschaft im November, und neu ist die Blitzeinzelmeisterschaft im Juli, die diesmal in der Woche stattfindet, am 4.7. beim SFD. Hoffentlich führt dies zu einem Anstieg der Teilnehmerzahlen.

Der Beitrag der Vereine für das Jahr 2024 wurde auf 8,50€/Erwachsenen festgesetzt - der Kassenwart wird eine Nachberechnung vornehmen.

Last but not least hat die Jahreshauptversammlung auf Vorschlag des Vorstands Thomas Sterz zum Ehrenmitglied des Schachbezirks Düsseldorf ernannt, in Würdigung seiner langjährigen Tätigkeit als Spielleiter und Vorsitzender. Wir bedanken uns noch mal bei Thomas für seine Tätigkeit und beglückwünschen ihn zur Ehrung!

 

 

JHV des SB Düsseldorf am 27.4.24 in Lintorf

Author: MH - Published 2024-04-04 22:54 - (0 Reads)

An die Vereine des Schachbezirks Düsseldorf


Einladung zur Jahreshauptversammlung 2024

Termin: Samstag, 27.04.2024, 14 Uhr

Ort: 
Spiellokal des SV Lintorf
Ehem. Rathaus Ratingen-Lintorf
Speestrasse 2
40885 Ratingen


Tagesordnung:

1)    Genehmigung der Tagesordnung
2)    Berichte der Vorstandsmitglieder
3)    Feststellung der anwesenden Vereine und Bekanntgabe der Stimmen
4)    Bericht der Kassenprüfer
5)    Entlastung des Vorstandes
6)    Neuwahlen
a.    1. Spielleiter
b.    Schriftführer
c.    Spielausschuss
d.    Kassenprüfer
7)    Anträge:
a.    Erhöhung Beiträge
Der Vorstand schlägt vor, die Beiträge für das Jahr 2024 auf 8,50€/Erwachsenen zu erhöhen. Zweck ist die Erreichung eines ausgeglichenen Etats.
b.    Satzungsänderung
Der Vorstand schlägt vor § 8, 3. Absatz der Satzung wird wie folgt zu ändern:
„Die Wahl der unter 5. genannten Mitglieder des Spielausschusses wird von der Jahreshauptversammlung alle 2 Jahre in geraden Jahren durch geheime Wahl vorgenommen, wobei jeder Stimmberechtigte bis zu 5 Kandidaten wählen kann. Sofern nur 5 Kandidaten zur Abstimmung stehen, kann auf geheime Wahl verzichtet werden. Sollte eines der unter 5. genannten Mitglieder des Spielausschusses innerhalb des ersten Jahres seiner Amtszeit ausscheiden, wählt die Jahreshauptversammlung ein anderes Mitglied für den Rest der Amtsperiode nach.“
Begründung: die Wahl der Mitglieder des Spielausschusses parallel zur Wahl des 1. Spielleiters auf 2 Jahr vereinfacht die Prozesse.
8.)   Ehrungen
9)    Festlegung der Turniere/Lehrgänge für das kommende Jahr
10)   Verschiedenes

Jan Werner
1. Vorsitzender
Schachbezirk Düsseldorf

Bezirk-Mannschaftspokalsieger 2024: Düsseldorfer SK I

Author: MH - Published 2024-02-05 14:15 - (0 Reads)

Favoritensieg in Bezirk-Mannschaftspokal 2024!

Am Samstag setzte sich die 1.Pokalmannschaft des Düsseldorfer SK gegen die 2.Pokalmannschaft des Ratinger SK mit 3,5:0,5 durch und ist neuer Bezirk-Mannschaftspokalsieger!
Siegerfoto von links nach rechts: Paul Wiedenbruch, Alexander Hönig, Axel Berndt, Heinrich von Bünau
(Es fehlen Philipp Leon Klaska und Axel Partenheimer!)

Für den NRW-Viererpokal 2024 (Vorrunde am 20./21. April 2024) haben sich folgende 3 Vereine qualifiziert:
Düsseldorfer SK
Ratinger SK (Ratinger SK II !!!)
SC Erkrat

Wir wünschen unseren Pokalmannschaften viel Erfolg auf NRW-Ebene.

Ergebnisse sind in der Rubrik "Meisterschaften und Pokale" zu finden!

Bezirksmeister 2024: Achim Reinartz (SF Düsseldorf-Süd)

Author: MH - Published 2024-01-25 12:04 - (0 Reads)

Gestern ging die Bezirkseinzelmeisterschaft 2024 in Monheim zuende.
Das Rundenturnier mit 8 Spielern gewann Achim Reinartz (SF Düsseldorf-Süd).
Herzlichen Glückwunsch an Achim!

Endstand:
1. Achim Reinartz (SF Düsseldorf-Süd) 6,5 / 7 --> VEM
2. Daniel Schalow (SC Monheim/Baumberg) 6 / 7 --> VEM
3. Dr. Ireneus Kostowski (TuS Düsseldorf Nord) 4,5 / 7
4. Cedrik Törpel (SC Monheim/Baumberg) 4 / 7 --> VEM
5. Wolfgang Ehrich (SV Hilden) 2 / 7
5. Peter Krause (SV Hilden) 2 / 7 --> VEM
7. Thomas Grönegres (SV Hilden) 1,5 / 7
8. Walter Westermann (SV Hilden) 1,5 / 7

Die Spieler auf den Plätzen 1-4 haben sich die Verbandseinzelmeisterschaft 2024 qualifiziert.
Die Verbandseinzelmeisterschaft 2024 findet vom 08.05.2024 bis 12.05.2024 bei der Elberfelder SG statt.

Danke an Daniel Schalow und den SC Monheim/Baumberg für die Turnierausrichtung!

Neue Mitgliederverwaltung ab 1.2.24

Author: JanGWerner - Published 2024-01-21 13:12 - (0 Reads)

Liebe Schachfreunde,

seit langem wird beim Schachbund über eine neue Mitgliederverwaltung diskutiert. Der Vertrag wurde letztes Jahr abgeschlossen, und endlich scheint das Programm in einem brauchbaren Zustand zu sein. Ab 1.2.24 wird dieses dann eingesetzt.

Zur Vorbereitung wurde das alte Portal inaktiv gesetzt - Daten können noch gelesen werden, es können aber keine Veränderungen vorgenommen werden.

Hier die Meldung des SB NRW:

https://schach-in-nrw.de/programmwechsel-mitgliederverwaltung/

Viele Grüße

Jan

SV Hilden richtet die Bezirk-Seniorenmeisterschaft aus!

Author: MH - Published 2024-01-15 15:36 - (0 Reads)

Hallo Schachfreunde,

die Bezirk-Seniorenmeisterschaft wird auch 2024 vom SV Hilden ausgerichtet.
Danke an Sascha Klimczak und den SV Hilden für die Übernahme des Turniers!
Der Bezirk und der SV Hilden würde sich erneut über eine rege Teilnahme freuen.
Die Ausschreibung wird demnächst folgen und von Sascha Klimczak veröffentlicht werden.

Gruß,
Marcel

Einzel-Pokalsieger 2023/2024: Heiko Kesseler (DSK)

Author: MH - Published 2024-01-12 15:52 - (0 Reads)

Der amtierende Bezirk-Seniorenmeister Heiko Kesseler gewinnt auch den Bezirk-Einzelpokal 2023/2024.
Im gestrigen Finale gewann Heiko Kesseler mit Schwarz gegen Michael Skoerys (Ratinger SK).
Beide Finalisten qualifizierten sich für den Niederrhein-Einzelpokal 2024. Herzlichen Glückwunsch!

Hier der Endstand:
1. Heiko Kesseler (Düsseldorfer SK)
2. Michael Skoerys (Ratinger SK)
3. Christian Pimmingstorfer (SF Gerresheim)
4. Walter Grosser (Ratinger SK)

Danke an den Ratinger SK und Fabian Skoerys für die Ausrichtung des Turniers!

Jahreshauptversammlung vom Schachbezirk am 27.04.2024 beim SV Lintorf

Author: MH - Published 2024-01-02 14:17 - (0 Reads)

Hallo Schachfreunde,

ich wünsche allen Schachspielern, Funktionären und Vereinen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2024.

Bitte notiert euch schonmal folgenden Termin:
Jahreshauptversammlung am 27.04.2024 um 14 Uhr in Lintorf

Weitere Informationen und die Einladung folgen...

Gruß,
Marcel Harff

1.Spielleiter SB Düsseldorf
 

Weihnachtsgrüsse

Author: JanGWerner - Published 2023-12-23 22:23 - (0 Reads)

Liebe Schachfreunde,

hiermit übermittle ich euch als Erster Vorsitzender des Schachbezirks Düsseldorf herzliche Weihnachtsgrüsse. Im April wurde ich als Nachfolger von Tommy Sterz gewählt, der viele Jahre lang dieses Amt und zuvor auch andere Ämter ausgeübt hat. Ich danke Tommy für seinen Einsatz in den letzten Jahren für das Schach und speziell den Schachbezirk!

Dies war ein spannendes Jahr für das Düsseldorfer Schach! Nach der Normalisierung des Lebens nach Corona konnten unsere Ligen wie gewohnt ihre Spiele absolvieren. Im Februar fand das WR Chess Masters statt, bei dem 10 Super GM gegeneinander antraten – im Beiprogramm konnten insbesondere Düsseldorfer Jugendliche u.a. ein Simultan gegen Vincent Keymer spielen! Im August hatten wir dann die FIDE Rapid WM in Düsseldorf – ein tolles Event, bei dem auch viele Amateurteams teilnahmen und gegen die Grossmeister antreten konnten. Die Schachelite der Welt war in Düsseldorf versammelt!

Aber auch im Amateurschach können wir gleich auf 2 DSAM Turniere mit jeweils 600 Teilnehmern zurückblicken, die im März und in Düsseldorf stattfanden. Einige Spieler Düsseldorfer Spieler konnten sich für die Endrunde qualifizieren, und Lisa-Marie Möller vom DSK errang sogar den Titel als Deutsche Meisterin der B-Gruppe! Es bleibt zu hoffen, dass das DSAM Qualifikationsturnier in Düsseldorf ein jährlich wiederkehrendes Schachfest wird!

Etwas überschattet wird das ganze durch den Finanzskandal beim Deutschen Schachbund. Mangelnde Kontrollen durch das Präsidium haben die Kassen geleert, und das neue Mitgliederverwaltungsprogramm wurde für viel Geld eingekauft, läuft aber immer noch nicht. Mit Nachträgen für den Auftrag haben sich die Kosten mittlerweile etwa verdreifacht. Der Zusatzbeitrag an den DSB für alle Erwachsenen von 3€ dürfte deswegen wohl dauerhaft werden, eine Belastung für alle Vereine und Mitglieder. Es bleibt nur zu hoffen, dass die neue Präsidentin Ingrid Lauterbach den Laden auf Dauer in den Griff bekommt. Einige personelle Abgänge zum Jahreswechsel werfen allerdings ein bisschen Schatten auf den Neuanfang.

Die Hochschulmeisterschaft Düsseldorf im November wurde erstmalig ausgetragen – auch hier hoffe ich, dass dies ein wiederkehrendes Turnier wird. Die Anbindung an die Hochschulen könnte Spieler zu unseren Vereinen bringen, die diese beleben, so wie es das Online Schach geschafft hat.

Die Ligen laufen, unter der Leitung von Marcel Harff, und die Bezirksturniere wurden von Daniel Schalow übernommen, der Frank Hammes abgelöst hat. Ich danke Frank für seine jahrelange Arbeit für den Schachbezirk!

Das neue Jahr wirft seine Schatten voraus, und wird am 3./4.2.24 beim Heimspiel des DSK im Humboldt-Gymnasium voraussichtlich wieder einige Super GM nach Düsseldorf bringen. Eine tolle Möglichkeit, diesen direkt über die Schulter zu sehen! Und auch sonst ist der Turnierkalender in Düsseldorf und rundrum gefüllt.

Ich danke meinen Mitstreitern im Vorstand, aber auch allen, die in den Vereinen Ämter übernehmen. Unterstützt sie, und bringt euch ein, damit wir weiter so viele tolle Turniere auf die Beine stellen können!

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutschs ins Neue Jahr!

Euer Jan Werner
Schachbezirk Düsseldorf
1. Vorsitzender

Mannschaftsführer dürfen weiterhin bei Remisangeboten beraten!

Author: MH - Published 2023-09-01 15:22 - (0 Reads)

Hallo Schachfreunde und Mannschaftsführer,

es gibt auf NRW-Ebene eine neue Regelung:
"Die Mannschaftsführer sind nicht mehr befugt, einen Hinweis auf Annahme oder Abgabe eines Remisangebots zu geben."

Der Bezirk-Spielausschuss hat entschieden, diese Regelung nicht anzuwenden.
Die Mannschaftsführer dürfen damit weiterhin zu Remisangeboten beraten.
Bitte bedenkt bei der Beratung, dass eine Wertung/Einschätzung der Stellung verboten ist!

Gruß,
Marcel

Auslosung Bezirk-Viererpokal 2023/2024 1.Runde

Author: MH - Published 2023-08-31 14:22 - (0 Reads)

Hallo Schachfreunde,

in Monheim-Baumberg wurde gestern die 1.Runde des Bezirk-Viererpokal 2023/2024 ausgelost.
Die 1.Runde soll bis einschließlich zum 29.09.2023 gespielt sein.
Turnierleiter ist Daniel Schalow (2.Spielleiter / danielschalow at gmx.de).

Paarungen 1.Runde:
SF Düsseldorf-Süd I - SC Erkrath
DSV 1854 I - DSK I
Oberbilker SV I - TuS Düsseldorf-Nord
SC Monheim/Baumberg I - DSV 1854 II
DSK III - SC Monheim/Baumberg II
Oberbilker SV II - DSK II
SV Wersten I - DSK VI
SG Kaarst I - Ratinger SK I

Freilose 1.Runde:
SG Neuss, DSK IV, Ratinger SK II, SF Düsseldorf-Süd II, SV Wersten II, DSK V, SV Hilden, SG Kaarst II

Die weiteren Runden werden hier nicht veröffentlicht, sondern sind später in der Rubrik "Meisterschaften und Pokale" einsehbar.

Zugelassene Schachuhren in der Saison 2023/2024

Author: MH - Published 2023-08-29 15:41 - (0 Reads)

Hallo Schachfreunde,

folgende Schachuhren sind in der Saison 2023/2024 zugelassen:

DGT 2010
ChessTimer Silver
DGT 3000
DGT 2500

Die DGT 2500 kam vor kurzer Zeit auf dem Markt und wurde bereits von der FIDE zugelassen (s.Bild).

Gruß,
Marcel

Aktuelle Ausgabe Düsseldorfer Schach Nr. 583

Author: System Administrator (Klimczak) - Published 2023-08-28 21:11

Unser Ehrenmitglied Wolfgang Ehrich hat wieder ganze Arbeit geleistet und pünktlich zum Saisonstart die heißersehnte aktuelle Ausgabe des Düsseldorfer Schach erstellt.

In ihr findet man alles Wissenswerte rund um die beginnende Saison.

Hier herunterladbar

Danke, lieber Wolfgang!

DSAM-Vorrunde in Düsseldorf vom 16.12.2023 bis 18.12.2023

Author: MH - Published 2023-08-21 10:43 - (0 Reads)

Hallo Schachfreunde,

die DSAM hat ein Vorrundenturnier in Düsseldorf angekündigt.
Das Turnier soll von Samstag, 16.12.2023, bis zum Montag, 18.12.2023, gehen.

Für die Vereine und Mannschaften, die am 17.12.2023 Mannschaftskämpfe haben, gilt Folgendes:
--> Verlegungen grundsätzlich durch den Spielleiter erlaubt!
--> Kommunikation zwischen beiden Vereinen und gemeinsame Verlegungsbereitschaft!
--> Zeitnahen Verlegungstermin bestimmen und dem Spielleiter mitteilen!

Schöne Grüße,
Marcel Harff

1.Spielleiter SB Düsseldorf
 

Jahreshauptversammlung in Monheim

Author: JanGWerner - Published 2023-04-23 22:16

Jan Werner (Düsseldorfer SK) neuer erster Vorsitzender

Bei der ordentlichen Jahreshauptversammlung des Schachbezirks Düsseldorf in Monheim wurde Jan Werner (Düsseldorfer SK), der bisherige Schriftführer, zum neuen ersten Vorsitzenden gewählt. Thomas Sterz (SF Gerresheim) stand nach 30 Jahren in verschiedenen Ämtern beim Schachbezirk, davon alleine 16 Jahre als erster Vorsitzender, nicht mehr zur Wiederwahl.

Marcel Harff (Düsseldorfer SK), bisheriger zweiter Spielleiter, übernimmt das Amt des ersten Spielleiters vom ausscheidenden Frank Hammes (Düsseldorfer SV), der auch 16 Jahre lang dieses Amt bekleidete und auch nicht mehr zur Wahl zur Verfügung stand. Frank Hammes wurde von der Versammlung zum Ehrenmitglied des Schachbezirks Düsseldorf gewählt.

Daniel Schalow (SC Monheim/Baumberg) übernimmt die Funktion des zweiten Spielleiters und Sascha Klimczak (SV Hilden) die des Schriftführers.

Holger Knäble (SV Garath) wurde als Kassenwart wiedergewählt.

Die fünf gewählten Mitglieder des Spielausschusses sind: Daniel David (SC Erkrath), Werner Debertin (SV Lintorf), Fabian Skoerys (Ratinger SK), Christian Tagsold (SF Düsseldorf-Süd) und Sascha Klimczak (SV Hilden).

Als Kassenprüfer wurden gewählt: Christian Tagsold (SF Düsseldorf-Süd) und Jeffrey Hong (SG Kaarst); Hyeong-Soek Lim (SC Monheim/Baumberg) ist der Ersatzkassenprüfer.

Foto: Jan Werner, Frank Hammes, Thomas Sterz

Einladung zur JHV des Schachbezirks Düsseldorf am 22.04.23 um 14 h in Monheim

Author: JanGWerner - Published 2023-03-29 00:47 - (0 Reads)

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2023

Termin: Samstag, 22.04.2023, 14 Uhr
Ort: VHS Monheim, Tempelhofer Str. 15

Tagesordnung:

  1. Genehmigung der Tagesordnung
  2. Berichte der Vorstandsmitglieder
  3. Feststellung der anwesenden Vereine und Bekanntgabe der Stimmen
  4. Anträge
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Neuwahlen

1. Vorsitzender
1. Spielleiter (für ein Jahr)
2. Spielleiter
Schriftführer (für ein Jahr)
Kassenwart
Spielausschuss
Kassenprüfer

8. Ehrungen
9. Festlegung der Turniere/Lehrgänge für das kommende Jahr
10. Verschiedenes

Thomas Sterz
1. Vorsitzender
Schachbezirk Düsseldorf

 

 

Neue DWZ-Liste

Author: SB - Published 2023-03-11 07:42

Hallo Schachfreunde!
Auf Grund des erfreulichen Trends, dass die Mitgliederzahlen im SBD weiter wachsen habe ich die DWZ-Liste um vier Seiten erweitert. Ich erspare mir in Zukunft dadurch ein wenig Arbeit. Hinzugekommen ist eine TOP 30 Liste der Damen. Weiter habe ich die Reihenfolge der Tabellenblätter so geändert, dass sie jetzt bei Druckern die Doppelseitig drucken können passt.
Gruß

SB

Worte zum Jahresabschluss

Author: Thommy Sterz - Published 2022-12-25 22:06

Liebe Mitglieder des Schachbezirks, liebe Freunde und Freundinnen des Schachspiels,

Das zurückliegende Jahr war alles andere als normal - leider. Und dabei haben wir uns alle sicher nichts sehnlicher gewünscht, als das unser Hobby wieder stärker in den Mittelpunkt des Alltags rückt.

Die COVID Pandemie hatte uns alle mit Tests, Impfungen, Masken und weiteren Dingen fest im Griff. Wer hätte vor Jahren gedacht, dass eine Fußball WM mit breitem Desinteresse im Winter ausgetragen wird? Die Klimakrise ist täglich Gegenstand in den Nachrichten. Bis heute verfolgt viele von uns nicht zuletzt finanziell die Auswirkungen des russischen Angriffs auf die Ukraine. Auch meine Freunde aus Gerresheimer Zeiten haben alles verloren und Familien mussten fliehen.

Von Herzen bin ich ein optimistischer Mensch. Und so denke ich bei diesem Thema auch an die große Welle der Hilfsbereitschaft und Unterstützung, die viele Menschen verbinden. Sicher gibt es auch viele Schachspieler, die Familien Zuhause aufgenommen haben oder im Verein integriert haben.

Wenn ihr in den Jahren meine Worte zum Jahreswechsel verfolgt habt, dann wisst ihr, dass ich versuche, über das hinaus zu schauen, was einzig unser Hobby angeht. Und so treibt mich um: Was ist uns wichtig im Leben?

Dieses Jahr bin ich 55 geworden und womöglich verschieben sich mit dem Alter die Prioritäten. 1980 bin ich der Schachabteilung des damaligen Post SV beigetreten. Ein Schulfreund (Clemens Bösken sicher noch manchem bekannt) hatte mich mitgenommen. Sein Vater nahm mich nach dem Spielabend heim, was bei meinen Eltern nicht immer gut ankam, wenn es spät wurde. 1986 gründete ich als Achtzehnjähriger gemeinsam mit Dieter Eichner und fünf anderen Verrückten die Schachfreunde Gerresheim.

1992 übernahm ich erstmals im Bezirksvorstand ein Ehrenamt und wurde 1. Spielleiter. In der Dynamik aus Verein und Bezirk war ich damals sicher etwas "wild", manchem zu laut und insofern durchaus umstritten. Ich wurde sogar abgelöst, aber nach einem Jahr dann zurückgeholt. 1996 war ich ein Jahr zweiter Spielleiter und dann ab 1997 für 10 Jahre wieder 1. Spielleiter.

Als Nachfolger des unvergessenen Günter Proena, der 21 Jahre unseren Bezirk führte, wurde ich 2007 zum 1. Vorsitzenden gewählt. Vor zwei Jahren habe ich angekündigt zum letzten Mal bei der Wiederwahl anzutreten. Somit beschließe ich 2023 nach 16 Jahren als Vorsitzender und 31 Jahren im Vorstand dieses Kapitel.

In Gerresheim bin ich seit 2009 nicht mehr im Vorstand. Letztes Jahr habe ich auch den Vorsitz des Niederrheinischen Schachverbands abgegeben. Zwischendurch war ich wenige Jahre ordentliches Mitglied des Präsidiums des Schachbundes NRW.

Es hat mir jahrzehntelang große Freude gemacht, das beste für unser gemeinsames Hobby zu erreichen, Menschen und Vereine zu verbinden. Neue und Neugierige für das Schach zu begeistern. Immer wieder neue Mitglieder für den Vorstand zu gewinnen. Doch jetzt ist es Zeit, dass andere Menschen frische Impulse setzen und den Schachbezirk Düsseldorf führen. Ich bin dankbar für die gemeinsame Zeit. Dabei durfte ich stets größte Unterstützung aus Vereinen und Vorstand erfahren. Schachorganisation geht nur im Team. Ich möchte mich bei allen Mitstreitern aufrichtig bedanken.

Meine Schwerpunkte haben sich verschoben. Und so bin ich wieder am Ausgangspunkt: was ist uns wichtig im Leben? Für mich ist es Gesundheit, Familie, Freunde, Reisen und einfach das Leben zu genießen. Ich möchte irgendwann fit aus dem Berufsleben aussteigen und auf eine erfüllte Zeit zurückschauen.

Schätzen wir sie noch diese Dinge, wenn es in Gesprächen, Kontakten oder den Nachrichten immer turbulenter zugeht? In vielen persönlichen Diskussionen, aber auch in social Media, ist mein Eindruck, dass immer weniger zugehört oder argumentiert wird. Wer anderer Meinung ist, sei dumm. Überzeugungsarbeit ist vermeintlich zu anstrengend. Für Zuhören fehlt es an Zeit.

Hunger in der Welt, Krieg am Rande Europas, Unterdrückung grundlegender Menschenrechte, Intoleranz anderer Lebensplanung und weiteres gehört zum Alltag. Sollte es aber nicht. Ich möchte euch alle aufrufen: lasst uns etwas tun. Jeder auf seine und ihre Weise.

Und gerade dann, wenn die Welt aus den Angeln gehoben scheint, ist Schach unsere Oase der Ablenkung. Wir kommen zusammen mit lieben Menschen und haben Spaß zusammen. Viele im Ehrenamt Opfern ihre kostbare Zeit im Verein für Training, Turniere, Organisation usw., um es euch zu ermöglichen. Feiert diese Leute und dankt ihnen. Wir brauchen in den Vereinen mehr Dankbarkeit, weil es immer weniger Freiwillige gibt, den Laden am Laufen zu halten.

Im Frühjahr verabschiede ich mich von euch. Ich durfte tausende Menschen kennenlernen. Und unzählige Partien, Turniere und Gespräche waren Mittelpunkt in meinem Leben. Ich möchte euch allen Danke sagen. Danke und Tschüss.

Bleibt gesund und dankbar. Habt ein schönes Weihnachtsfest im Kreise der Familie und mit Freunden. Und erlebt ein großartiges 2023. Wer kann schon heute sagen, welche Überraschung das kommende Jahr für uns bereithält? Es kann gut oder schlecht sein. Aber lasst uns optimistisch bleiben. Es macht vieles leichter und das Ergebnis besser.

Euer
Thommy Sterz
1. Vorsitzender
Schachbezirk Düsseldorf

 

 

Neuer Webmaster gefunden

Author: Thommy Sterz - Published 2022-10-30 18:07

Der ganze Vorstand freut sich, dass ein neuer Webmaster gefunden wurde. Sascha Klimczak vom SV Hilden hat sich initiativ bei mir gemeldet und sich für diese Aufgabe interessiert. Der Vorstand hat daraufhin kurzfristig in einem Umlaufverfahren per Email einstimmig die Verantwortung an Sascha übertragen.


Auf diesem Wege möchte ich ganz besonders herzlich bei Alexander Mainzer bedanken, der viele Jahre lang unsere Seite hervorragend betreut hat. Er wird zukünftig in der Übergangszeit Sascha weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen. 

Sascha wünsche ich im Namen aller Mitglieder des Vorstands und er Vereine alles Gute bei der Aufgabe und viel Spaß an neuen Ideen. Vielen Dank für Deine Bereitschaft, diesen Einsatz zu zeigen.

Thomas Sterz

1. Vorsitzender

Neue Ausgabe des Düsseldorfer Schach online

Author: AlexM - Published 2022-09-02 00:19

Die aktuelle Ausgabe des Düsseldorfer Schach zum Auftakt der neuen Saison ist auch als Download verfügbar:
Pdf  Düsseldorfer Schach, Ausgabe 582 - August 2022
Insbesondere möchte ich auf die jeweiligen Portraits unserer beiden Neuzugänge, den SC Monheim/Baumberg sowie den TuS Maccabi Düsseldorf e.V., hinweisen. Vielen Dank an Wolfgang Ehrich für das einmal mehr gelungene Zusammentragen und Aufbereiten aller wichtigen Informationen für die Saison 2022/2023.

Bezirksblitzeinzelmeister 2022: Mikhail Eltsin (DSV 1854)

Author: MH - Published 2022-08-18 17:53
Am 14.08.2022 wurde die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft 2022 ausgerichtet.

Vielen Dank an den Turnierleiter Dirk Liedtke und den Ratinger Schachklub!
Am Turnier nahmen 14 Spieler teil, es wurde ein 13-ründiges Turnier gespielt.
Mikhail Eltsin (DSV 1854) gewann souverän vor David Maciaq (SC Monheim/Baumberg) und Lutz Heller (DSK).

1Eltsin, Mikhail11 / 1 / 111,5
2Maciaq, David9 / 2 / 210
3Heller, Lutz8 / 3 / 29,5
4Heller, Harald5 / 7 / 18,5
5Probst, Andreas8 / 0 / 58
6Spickermann, Sven7 / 1 / 57,5
7Sapkowski, Wieslaw7 / 1 / 57,5
8Greiner, Gregory6 / 1 / 66,5
9Atkins, David6 / 0 / 76
10Breuer, Leon4 / 3 / 65,5
11Mauelshagen, Malte5 / 0 / 85
12Reinschmidt, Bastian4 / 1 / 84,5
13Meyer, Henry1 / 0 / 121
14Leven, Felix0 / 0 / 130